20170824_165058_IMG_9083_bb.jpg
AusrüstungAusrüstung

Sie befinden sich hier:

  1. Der Ortsverein
  2. Wir stellen uns vor
  3. Ausrüstung

Unsere Ausrüstung

DRK-Ortsverein Selters e.V.

Herr Ralf Loppnow
Leiter Sozialdienst / Blutspende

Tel. 02626 926600

 

 

Fahrzeuge

Unser Ortsverein verfügt über drei eigene Fahrzeuge mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall ausrücken können. Ein viertes Fahrzeug, der Einsatzleitwagen (ELW 1), ist ein Fahrzeug des Landkreises das in Selters bei der Feuerwehr seinen Standort hat. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Krankentransportwagen (KTW) 5-87-1

Zur Versorgung und zum Transport von Verletzten steht unserer Bereitschaft ein moderner Krankentransportwagen zur Verfügung. In diesem speziell ausgebauten Mercedes Sprinter (Baujahr 2015) besteht die Möglichkeit, eine Person liegend und eine Person sitzend (alternativ: zwei Personen liegend) zu transportieren. Mit eingebauter sowie mobiler Sauerstoffeinheit, Absaugpumpe, Automatisiertem Externen Defibrillator (AED), EKG und zahlreichem medizinischem Material ist das Fahrzeug für die Versorgung von Notfallpatienten bestens ausgerüstet.

Mehrzweckfahrzeug (MZF) 5-72-1

Das Mehrzweckfahrzeug (MZF) 5-72-1 wird im Einsatzfall für den Transport von Materialien und Personal eingesetzt. Das Fahrzeug kann mittels Gitterboxen und Euro-Paletten in kurzer Zeit mit Tragen, Zelten, Decken und sonstigem medizinischem bzw. technischen Gerät beladen werden. Außerhalb der Einsätze wird das Fahrzeug für die Altkleidersammlung, im Sanitätsdienst und beim JRK eingesetzt.

Einsatzleitwagen (ELW) Kater Westerwald 11

Für den gemeinsamen Einsatz von Leitenden Notärzten (LNA), Organisatorischen Leitern und SEG-Einheiten bei Großschadenslagen im Westerwaldkreis ist in Selters der Einsatzleitwagen (ELW) Kater Westerwald 11 stationiert. Das Fahrzeug ist ein Fahrzeug des Landkreises und wird gemeinsam mit Einsatzkräften des DRK-Ortsvereins Herschbach besetzt.

Mannschaftstransportwagen (MTW) 5-19-2

Im Dezember 2016 konnte der DRK-Ortsverein Selters durch Eigenkapital und Spenden einen
neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) beschaffen. Das Fahrzeug wird von allen Gemeinschaften des Ortsvereins eingesetzt, findet also Verwendung für die Bereitschaft, das Jugendrotkreuz und auch die neu gegründete Sozialgruppe. In dem Fahrzeug vom Typ Opel Vivaro haben insgesamt neun Personen Platz; der Wagen verfügt über einen Notfallrucksack und ein AED-Gerät.